Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Gegenstand

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma Wang Immobilien (nachfolgend Wang Immobilien genannt) regeln die Zusammenarbeit mit Interessenten/Anbietern für den Verkauf/Vermietung von Immobilien aller Art, einschließlich bebauter und unbebauter Grundstücke. Hierzu kann auf die Internet-Seiten der Wang Immobilien zugegriffen werden, um sich über das dortige Angebot von Immobilien zum Kauf/Vermietung zu informieren.

2. Der Leistungsumfang

2.1. Wang Immobilien ermöglicht gewerblichen und nichtgewerblichen Immobilienanbietern, Bauunternehmern, Handwerkern und sonstigen in der Immobilienbranche tätigen Dienstleistern, ihre Angebote an Immobilien auf den Seiten der Wang Immobilien zu präsentieren. Hierzu stellt Wang Immobilien die nötigen Informationen in eine Datenbank ein. Wang Immobilien behält sich die Auswahl und Abweisung von Nachfragern und Anbietern bzw. Angeboten, vor.

2.2. Die Interessenten erhalten (abgesehen von den üblichen Internetverbindungskosten) kostenlosen Zugriff auf die Datenbank von Wang Immobilien und können durch die Eingabe verschiedener Suchkriterien zielgerichtet auf die Angebote in der Datenbank zugreifen. Um die Funktionalität der Suchanfrage zu gewährleisten, behält sich Wang Immobilien vor, im Falle einer zu großen Anzahl von Treffern aufgrund unzureichender Eingrenzung der Suchanfrage, die möglicherweise passenden Angebote auszuwählen.

2.3. Die Interessenten können auf den Seiten der Wang Immobilien ihren Namen und Emailadresse mit ihren Auswahlkriterien für ein gewünschtes Objekt oder eine gewünschte Dienstleistung in einer Datenbank hinterlegen. Die bei Wang Immobilien registrierten Anbieter können auf diese Datenbank zugreifen und den Interessenten Angebote direkt zuleiten. Die Daten der registrierten Interessenten werden nach sechs Monaten Automatisch gelöscht, falls das Internetpräsent nicht Selbständig verlängert wird. Die Daten der registrierten Anbieter sind auf der Homepage präsent, solange sie nicht Verkauft/Vermietet sind.

3. Möglichkeiten der Vertragsanbahnung

3.1. Möglichkeit 1:
Der Anbieter schließt direkt mit dem Käufer/Mieter ab und führt den gesamten Schriftverkehr einschließlich Exposé Erstellung ohne Hinzuziehung von Wang Immobilien durch. Unsere Leistungen für Sie: Hier klicken.

3.2. Möglichkeit 2:
Alle direkt über Wang Immobilien verkauften oder vermieteten Objekte sind für den Käufer / Mieter provisionspflichtig.

3.3. Kostenaufstellung/Courtagen

3.4. Vorkenntnis: Ist ein Objekt bereits von anderer Seite dem Empfänger angeboten worden, ist er verpflichtet, dies innerhalb von fünf Tagen schriftlich mitzuteilen. Erfolgt die Bekanntgabe nicht fristgemäß, so erkennt der Empfänger den Nachweis des anbietenden Maklers an.

Unser Provisionsanspruch entsteht, sobald aufgrund unseres Nachweises bzw. unserer Vermittlung ein Vertrag bezüglich des von uns benannten Objektes zustande gekommen ist, Mitursächlichkeit genügt.

3.5. Bei Vermittlung von Haus- und Grundbesitz sind vom Käufer 6,25 % des Kaufpreises inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer an den Makler zu zahlen.

3.6. Bei der Vermietung von Wohnräumen werden 2,38 % Grundmieten inkl. der gesetzlichen MwSt. als Provision berechnet. Diese sind vom Auftraggeber bei Vertragsabschluss an den Makler zu entrichten.

3.7. Gewerbevermietung: Für die Vermittlung bzw. den Nachweis des Objektes berechnen wir dem Mieter oder dem im Interesse des Mieters handelnden Empfängers dieses Angebotes eine Provision in Höhe von 3 Brutto-Monatsmieten zzgl. gesetzlicher MwSt., verdient und fällig bei Abschluss eines Mietvertrages, auch wenn dieser über ein Tochter- bzw. Beteiligungsgesellschaft oder eine dem Angebotsempfänger angeschlossene Firma getätigt wird.

3.8. Die angegebene Provision/ Courtage wird erst fällig, wenn ein Vertrag über das angebotene Objekt zustande kommt, selbst wenn wir bei dem Vertragsabschluss nicht mitwirken.

3.9. Der Makler ist am Vertragsabschluss, am Entwurf sowie der Ausfertigung zu beteiligen. Der Makler ist uneingeschränkt berechtigt –auch provisionspflichtig- für den anderen Vertragsteil tätig zu sein.

4. Pflichten der Anbieter

4.1. Der Anbieter ist verpflichtet die an Wang Immobilien übermittelten Informationen wahrheitsgemäß zu erbringen und stets auf den aktuellsten Stand zu halten. Hierbei muss er sicherstellen, dass alle wesentlichen Eigenschaften und Merkmale der Angebotenen Immobilie bzw. Dienstleistung der Wahrheit entsprechen. Somit behält sich Wang Immobilien jederzeit das Recht vor, die Angaben des zuwiderhandelnden Anbieters aus der Datenbank zu entfernen.

4.2. Der Anbieter ist verpflichtet, seinen Zugang zum persönlichen Bereich der Datenbank streng vertraulich zu behandeln und Dritten zu verwehren.

4.3. Wang Immobilien stellt über seine Website auch Informationen geeigneter Kooperationspartner zur Verfügung. Für deren Inhalte sind allein die jeweiligen Kooperationspartner verantwortlich. Für Leistungen der Kooperationspartner gelten allein deren Bedingungen und Datenschutzerklärungen.

5. Haftung

5.1. Sämtliche Angebote sind unverbindlich.

5.2. Wang Immobilien gibt lediglich die von den Anbietern erhaltenen Informationen auf den Seiten der Wang Immobilien wieder ohne diese im Einzelnen auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Somit schließt Wang Immobilien jegliche Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der auf den Seiten der Wang Immobilien dargestellten Informationen aus.

5.3. Für Rechtstreitigkeiten die das Verhältnis von Anbieter und Interessenten oder sonstigen Dritten untereinander betreffen ist eine Haftung von Wang Immobilien ausgeschlossen. Insbesondere übernimmt Wang Immobilien keine Haftung für die ordnungsgemäße Erfüllung eines Immobilienkauf- oder Mietvertrages oder eines sonstigen Dienst- oder Werkvertrages, der durch Wang Immobilien vermittelt wurde. Ausgeschlossen ist außerdem die Haftung für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden.

6. Verwendung von Informationen aus Exposés

Wird den Interessenten aufgrund einer Nachfrage von dem Anbieter ein Exposé zur Verfügung gestellt, verpflichten sich die Interessenten diese Information nur für eigene Zwecke zu verwenden und nicht an Dritte, weder für gewerbliche noch private Zwecke weiter zuleiten. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Weitergabe des Exposés an Dritte ohne unsere Zustimmung löst gegebenenfalls Courtage- bzw. Schadenersatzansprüche aus.

7. Honorar

Diese AGB werden mit Übersendung bzw. Übergabe unseres Angebotes Gegenstand der vertraglichen Beziehungen zwischen dem Wang Immobilien und dem Empfänger. Kommt es aufgrund unserer Tätigkeit zum Abschluss eines Vertrages (z.B. Kauf, Miete, Pacht), hat der Empfänger das ortsübliche Honorar an uns zu zahlen, sofern keine abweichende Vereinbarung getroffen ist. Dies gilt auch, wenn der Vertragsabschluss erst nach Auftragsbeendigung erfolgt. Das Honorar wird mit dem Abschluss des Vertrages fällig.

8. Provisionsanspruch

Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn die Bedingungen des Kaufvertrages von den in unserem Angebot genannten Konditionen abweichen oder wenn der Erwerb durch Zuschlag in der Zwangsversteigerung erreicht wird.

9. Schadensersatz

Unsere Angebote sind ausschließlich für den Empfänger bestimmt. Eine Weitergabe durch den Empfänger an Dritte ist untersagt. Erfolgt dennoch eine Weitergabe an Dritte und kommt dadurch ein Vertragsabschluss zustande, so schuldet der Empfänger/Auftraggeber - unbeschadet weiterer Schadensersatzansprüche – das volle vereinbarte Honorar.

10. Haftungsausschluss
Die von der Wang Immobilien gemachten Angaben beruhen auf Informationen des Verkäufers/Anbieters. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann die Wang Immobilien daher nicht übernehmen. Ebenso kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass die angebotenen Objekte nicht anderweitig verkauft/vermietet werden.

11. Pflichten des Auftraggebers
Der Auftraggeber hat die Wang Immobilien unverzüglich von einem Vertragsabschluss zu unterrichten. Der Auftraggeber ist verpflichtet, der Wang Immobilien eine Vertragsabschrift zu übersenden.

12. Stellung des Maklers

Die Wang Immobilien kann als unabhängiger Makler für den Käufer als auch für den Verkäufer tätig werden.

13. Kollisionsklausel

Für den Fall, dass der Empfänger/Auftraggeber AGB verwendet, die von unseren AGB abweichen, gelten allein unsere AGB.

14.Datenschutz

Wang Immobilien und Fremdanbieter verpflichten sich, die durch die Zusammenarbeit mit allen Anbietern erhaltenen persönlichen Daten nur für Zwecke der Vermittlung von Immobilien an die von den Interessenten ausgesuchten Repräsentanten des Verkäufers bzw. auf Wunsch der Interessenten an die die Datenbank nutzenden Anbieter weiterzuleiten und Dritten nicht zugänglich zu machen.

15. Urheberrechte

Inhalt und Struktur der Wang Immobilien Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial ist grundsätzlich nicht erlaubt.

16. Salvatorische Klausel

Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise und unter ökonomischen Gesichtspunkten am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

17. Sonstiges

17.1. Wang Immobilen behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ergänzen. Es gelten jeweils die aktuellen AGB, wie sie auf der Webseite veröffentlicht sind.

17.2. Es gelten die Bestimmungen des BGB und im Übrigen deutsches Recht.

17.3. Mündliche Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform (Brief oder Fax).

18. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hamburg.


Stand: 18.06.2018